Projektsteuerung, Generalübernehmerschaft 
und Bauleitung

3 - Sanierung Hartmann-Halle
  ein Industriedenkmal wird Forum und Werkstatt für Kultur und Medien

Die Hartmannhalle ist die letzte erhaltene Produktionshalle Richard Hartmanns, dem Gründer des größten sächsischen Unternehmens des 19. Jahrhunderts. Seine Werkhallen prägten weitläufig das Bild der Stadt Chemnitz. Seine zukunftsweisenden Innovationen und sein fortschrittlicher Unternehmergeist verhalfen dem sächsichen Manchester weltweit zu hohem Ansehen.

Mit der Hartmannhalle wird Chemnitz zu einem in Sachsen einzigartigen Produktions- standort für Kunst und Kultur. Chemnitz erhält durch das Projekt Hartmannhalle die für eine kulturelle Entwicklung absolut notwendige Infrastruktur Kulturproduktionsstätte. Künstler, öffentliche Einrichtungen und Firmen nutzen vorhandene Technik und Know How.